Windows 7/8/10 compatible

LOG-TE 9750

Die Terminalemulation LOG-TE 9750 bildet die Siemens-Terminalfamilie 9750 nach und bringt BS2000-Anwendungen auf den lokalen PC.

So können Ihre Mitarbeiter am Arbeitsplatz auf dem lokalen Computer auch Ihre BS2000-Anwendungen nutzen, ohne umzulernen. Die Arbeitsergebnisse können mit Standard-PC-Programmen weiter verarbeitet werden. Ihr Systemverwalter kann über das ausgereifte Vorlagenkonzept von LOG-TE für die Anwender aufgabengerechte Arbeitsumgebungen definieren. Die gewünschten Merkmale werden über Musterdateien zentral konfiguriert und verwaltet. LOG-TE ist multisession-fähig – d.h. auf einem PC können mehrere Emulationen gleichzeitig betrieben werden.

LOG-TE unterstützt die üblichen Sicherheitsaspekte der BS2000- und der PC-Welt. Ihr Systemverwalter kann zusätzlich alle Emulationsfunktionen (Menüs, Befehle, Dialoge) einzeln sperren oder einschränken – zum Schutz kritischer Daten vor unkontrollierten Änderungen.

Die GUI-konforme Bedienung sorgt für einen hohen Benutzerkomfort. Texte und Masken können wie in anderen GUI-Anwendungen gewohnt einfach bedient und bearbeitet werden. Die LOG-TE Symbolleiste und die Menüverwaltung sind frei konfigurierbar. Die Tastatur kann beliebigen 9570 Funktionen zugeordnet werden. Der Makrorecorder zeichnet wiederkehrende Bedienschritte auf und macht sie einfach abrufbar.

Ihre Vorteile mit LOG-TE 9750:

  • Zentralisierte Installation
  • Volle Emulation der Siemens-Terminalfamilie 9750 bis 9763 einschließlich Druckeremulation
  • Single-Sign-On mit BS2000/OSD durch den Austausch von Kerberos Tickets mit der BS2000 Komponente SECOS
  • Unterstützung zahlreicher Chipkarten- und Magnetkartenleser
  • Für PC-Anwender: GUI-konforme Bedienung von BS2000/OSD-Anwendungen
  • für BS2000/OSD-Anwender: komfortable Umsetzung aller 9750-Funktionen
  • Programmierter Datenaustausch zwischen BS2000/OSD- und PC-Anwendungen
  • Schnittstellen zu FHS-DOORS (Siemens), Entire Connection (SAP) und Natural Connection (SAG)
  • Gleichzeitige Verwaltung unterschiedlicher Plattformen, auch in heterogenen Netzen
  • Konsequente Implementierungen für Windows
  • Zeichenorientierte Versionen für gängige UNIX-Systeme
  • Investitionssicher durch Firmenlizenzierung mit Software-Schutzbrief

mehr...